Arbeitsgruppe Elektromechanischer Entwurf

Kleine Linear- und Planardirektantriebe

Beispiele entwickelter Funktionsmuster und Prototypen

Kompakte Linearachse LA14-35

Prototyp der Linearachse LA14-35

Messung eines geregelten Positionssprungs über fast den kompletten Bewegungsbereich und die in den Aktor integrierte Controller- und Schnittstellenelektronik

Verfahrbereich 14 mm
Nenn-/Spitzenkraft ±35/±90 N
Abmessungen ◻65 x 65 mm3
Sensorauflösung 1,25 µm
Wiederholpräzision 3,3 µm
Positioniergenauigkeit 8,8 µm
Motorkonstante 7,8 N/√W
Versorgungsspannung 12...28 VDC
Schnittstellen EtherCAT,
RS-232

Technische Daten

Video: Beispielhaftes Verfahren der Linearachse

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Thomas Bödrich,  Dipl.-Ing. Johannes Ziske
Kontakt
Impressum
TU Dresden
ETIT
IFTE

Letzte Änderung: 4.12.2017