Zur Startseite des Instituts für Feinwerktechnik und Elektronik-Design

Technische Universität Dresden
Institut für Feinwerktechnik und
Elektronik-Design

 

Startseite

Feinwerktechnik

Elektronik-Design

Dienstleistungen

Forschung

Lehre

Mitarbeiter

Infos

 

Grundlagen der Konstruktion

 

SoSe 2023: folgt

 

Lehrveranstaltung im Modul "Konstruktion"

ET-12 05 04 sowie WW-ING-1406a

 

Die Lehrveranstaltung findet im SoSe 2023 als Präsenz-Vorlesung statt.

Bei Teilnahme ist eine Einschreibung in OPAL nowendig, sofern Sie nicht schon im WiSe eingeschrieben waren!

 

Unterlagen für die Lehrveranstaltung folgt

 

Inhalt 

Das Ziel der Lehrveranstaltung besteht im Kennenlernen und im Training von Basiswissen aus dem ingenieurtechnischen Konstruktionsalltag. Dabei spielt das Lösen praxisorientierter, konstruktiver Aufgaben mit entsprechender fachübergreifender Problematik eine große Rolle. Schwerpunkte bilden das Finden von konstruktiven Lösungen, das Dimensionieren von Bauteilen sowie das Erbringen des Festigkeitsnachweises, der sichere Umgang mit Kräften, Momenten, Leistungen, mechanischen Spannungen, Toleranzen und Passungen sowie das Anfertigen von normgerechten Skizzen und Technischen Zeichnungen. Vorausgesetzt werden Kenntnissen aus dem Grundstudium insbesondere solche aus den Fächern Technische Mechanik, Geräteentwicklung und Werkstoffe.

 

Vorlesung:


6 Lager und Führungen
 
 6.1 Lager
      6.1.1 Gleitlager
      6.1.2 Wälzlager
      6.1.3 Federlager
   6.2 Führungen
      6.2.1 Gleitführungen
      6.2.2 Wälzführungen
      6.2.3 Federführungen

7 Achsen und Wellen
  
7.1 Grundlagen
   7.2 Entwurfsrechnung
   7.3 Werkstoffwahl und konstruktive Gestaltung
   7.4 Berechnungsbeispiel
   7.5 Festigkeitsnachweis
      7.5.1 Nachrechnung der vorhandenen Spannungen
      7.5.2 Zulässige Spannungen
      7.5.3 Nachrechnung der Verformungen
      7.5.4 Schwingungsberechnung

8 Getriebe
  
8.1 Systematisierung            
      8.1.1 Notwendigkeit von Getrieben           
      8.1.2 Einteilung der Getriebearten   
   8.2 Grundgesetze der Verzahnung   
   8.3 Profilformen   
   8.4 Bestimmungsgrößen an Zahnrädern   
   8.5 Bestimmungsgrößen an Stirnradgetrieben   
   8.6 Herstellung von Zahnrädern           
      8.6.1 Werkstoffe           
      8.6.2 Technologie           
      8.6.3 Verzahnungstoleranzen und Getriebepassungen              
      8.6.4 Konstruktive Gestaltung           
      8.6.5 Unterschnitt und Grenzzähnezahl           
      8.6.6 Profilverschiebung   
   8.7 Tragfähigkeitsberechnung           
      8.7.1 Zahnkräfte           
      8.7.2 Entwurfsberechnung           
      8.7.3 Festigkeitsnachweis – Nachrechnung der Zahnfußtragfähigkeit           
      8.7.4 Festigkeitsnachweis – Nachrechnung der Zahnflankentragfähigkeit   
   8.8 Gleitschraubengetriebe

9 Konstruktionswerkstoffe

 

Abschluss:

Modulnote:

   - 1/2 Prüfung Modul: "Grundlagen der Konstruktion"

   - 1/2 Bewertung der Übungsaufgaben aus GdK und CAD-K

 

Prüfung (nur im Sommersemester): Alle aktuellen Informationen folgen

Link:

Hilfsmittel:

     - Formelsammlung "Konstruktionselemente"

     - Taschenrechner


Hinweise für die Übungen:

Mitzubringen:

     * Lehrbrief "Technisches Darstellen"

     * Formelsammlung "Konstruktionselemente"

     * Taschenrechner

 

Semesterablaufplan:
05.04.2022: Vorlesung Lager und Führungen
12.04.2022: Vorlesung Achsen und Wellen_1

19.04.2022: Vorlesung Achsen und Wellen_2
26.04.2022: Vorlesung Getriebe_1
03.05.2022: Vorlesung Getriebe_2
10.05.2022: Vorlesung Getriebe_3
17.05.2022:
Vorlesung "Rest"

24.05.2022: Übung Achsen und Wellen
31.05.2022: Übung Getriebe_1
14.06.2022: Übung Getriebe_2
21.06.2022: Übung Lager
28.06.2022: Übung Führungen

05.07.2022: Übung Mechanismus

 

Workshop Generatives Design:
Informationen
folgen


Ansprechpartner:
Dr.-Ing. Jens Schirmer

Dipl.-Ing. Iris Bönisch

 

 Impressum

Letzte Änderung: 21.07.2022