Zur Startseite des Instituts für Feinwerktechnik und Elektronik-Design

Technische Universität Dresden
Institut für Feinwerktechnik und
Elektronik-Design

 

Startseite

Feinwerktechnik

Elektronik-Design

Dienstleistungen

Forschung

Lehre

Mitarbeiter

Infos

 

Aktorik für die Gerätetechnik

 

SoSe 2021: Vorlesung Mo., 2. DS

 

Lehrveranstaltung im Modul "Entwicklung feinwerktechnischer Produkte"

ET-12 05 06 sowie MT-A15-G

 

Die Lehrveranstaltung findet im SoSe 2021 als Online-Vorlesung bzw. -Übung statt, siehe Beschreibung hier.

Bei Teilnahme ist eine Einschreibung in OPAL nowendig, sofern Sie nicht schon im WiSe eingeschrieben waren!

 

Unterlagen für die Lehrveranstaltung:
Zugang für Studenten der LV

 

Inhalt 

Aktoren sind wesentliche Bestandteile der Gerätetechnik und generieren eine Bewegung. Die verschiedenen Möglichkeiten, eine solche Bewegung zu erzeugen und gezielt einzusetzen, sind Schwerpunkte dieser Veranstaltung. Hier werden die verschiedenen Bauarten und Funktionsweisen von elektromagnetischen Kleinmotoren, fluidischen Aktoren sowie für die Gerätetechnik relevante "Neuen Aktoren" behandelt.

Bestandteil dieser Veranstaltung ist ein Laborpraktikum, welches die speziellen Eigenschaften ausgewählter Aktoren praxisnah untersucht.


Vorlesung:


1 Einleitung


2 Elektromagnetische Aktoren
   2.1 Motoren mit kontinuierlicher Bewegung
      2.1.1 Kommutator-Motor
         2.1.1.1 Gleichstrommotoren in der Gerätetechnik

            2.1.1.1.1 Stationäres Betriebsverhalten

            2.1.1.1.2 Dynamisches Betriebsverhalten
            2.1.1.1.3 Mechanische Kommutierung
            2.1.1.1.4 Elektrische Kommutierung
            2.1.1.1.5 Motoransteuerung
         2.1.1.2 Universalmotor
      2.1.2 Felderregte Motoren
         2.1.2.1 Synchronmotor
         2.1.2.2 Asynchronmotor
   2.2 Schrittmotoren

      2.2.1 Schrittmotortypen

      2.2.2 Beschaltung
      2.2.3 Elektrische Ansteuerung
      2.2.4 Betriebsverhalten
   2.3 Aktoren mit begrenzter Bewegung
      2.3.1 Elektromagnete

         2.3.1.1 Gleichstrommagnete

         2.3.1.2 Wechselstrommagnete
      2.3.2 Linearantriebe

 

3 Fluidische Aktoren

   3.1 Pneumatische Aktoren
   3.2 Hydraulische Aktoren

 

4 Smarte Aktoren

   4.1 Einleitung und Abgrenzung

   4.2 Piezoelektrische Aktoren

      4.2.1 Physikalischer Effekt

      4.2.2 Werkstoffe

      4.2.3 Verwendung als Aktor
      4.2.4 Anwendungen
   4.3 Aktoren auf Basis von Formgedächtnis-Werkstoffen

      4.3.1 Thermischer Formgedächtnis-Effekt

         4.3.1.1 Einwegeffekt

         4.3.1.2 Zweiwegeffekt

      4.3.2 Mechanischer Formgedächtnis-Effekt
      4.3.3 Magnetischer Formgedächtnis-Effekt 

Abschluss:

Modulnote:

   - 2/3 Prüfung Modul: "Entwicklung feinwerktechnischer Produkte"

   - 1/3 Laborpraktikum zu der LV "Aktorik für die Gerätetechnik"

 

Prüfung:

Datum: folgt

Ort: folgt

Zeit: folgt

Link: folgt

Hilfsmittel: keine

 

Laborpraktikum:

Praktika finden nicht wie im Stundenplan angegeben regelmäßig statt, sondern gemäß Informationen (runterscrollen)!

 

Schwerpunkte:

  A1 Elektromotoren für die Feinwerktechnik
  A2 Schrittantriebe
  A3 Sensorik für Antriebssysteme
  A4 Aktorsteuerung von Mikropumpen mittels LabView
  A5 Piezoelektrische Antriebe
  A6 Miniaturpneumatische Antriebssysteme
 

Firmenbesuch + Gastvorlesung:

Firma: Johnson Electric Germany GmbH & Co. KG

Gastdozent: Dr.-Ing. S. Fraulob, Senior Manager Engineering Services
Thema: Kostenrechnung + Firmenbesichtigung

Datum: kann in diesem Semester leider nicht angeboten werden

Zeit: kann in diesem Semester leider nicht angeboten werden

Treffpunkt: Wilhelm Liebknecht Straße 6, 01257 Dresden
                 auf Fußweg, noch nicht ins Firmengelände!

 

Ansprechpartner:
Dr.-Ing. Jens Schirmer

Dipl.-Ing. Iris Bönisch

 

 Impressum

Letzte Änderung: 02.03.2021